Browsed by
Kategorie: Allgemein

Die Autorin

Die Autorin

Susanna Domsel | Personalberatung, Personalentwicklung, Interims-Managerin international Kaufmännische Ausbildung Studium Personal- und Ausbildungswesen Akkreditierte INSIGHTS MDI® Beraterin 20 Jahre Berufserfahrung im Bereich Recruiting Seit 1998 selbstständige Beraterin Von dem wissenschaftlichen Ansatz der Insights MDI®-Analyse überzeugt, ließ sich Frau Domsel nach dem Studium zur akkreditieren INSIGHTS MDI®-Beraterin ausbilden, um Präzision und Praktikabilität des Tools in der Praxis zu erproben. Da sich dieses während ihrer 20 Jahre Berufserfahrung im Bereich Recruiting stets bewährte, setzt es Frau Domsel seit jeher gezielt zur Personalauswahl…

Weiterlesen Weiterlesen

Weißer und schwarzer Rauch in der Personalauswahl! Wo ist der gesunde Menschenverstand geblieben?

Weißer und schwarzer Rauch in der Personalauswahl! Wo ist der gesunde Menschenverstand geblieben?

Weißer und schwarzer Rauch in der Personalauswahl! Wo ist der gesunde Menschenverstand geblieben? Zugegeben: Personalentscheidungen sind kein einfaches Business, das Abwägen aller Für und Wider ist für Personalverantwortliche immer mit einem gewissen Risiko der Fehlbesetzung verbunden. Doch muss das wirklich dazu führen, dass man Kandidaten mit absurden Pseudowissenschaften begegnet? Wir alle kennen und wissen, dass Personalentscheidungen schon mal aus dem Bauch heraus entschieden werden, aber haben Sie schon mal bei einem Bewerber das Horoskop berücksichtigt? Sie sagen vielleicht: „So ein…

Weiterlesen Weiterlesen

Peinliche Jobinterviews

Peinliche Jobinterviews

Peinliche Jobinterviews Viel Wind um nichts oder: Große Klappe, nix dahinter! Fallbeispiel 1: Gefordert sind verhandlungssichere Englischkenntnisse! Sales Manager für ein internationales IT-Unternehmen gesucht – Kandidat hat einen überzeugenden Werdegang und wird zum Interview eingeladen. Voraussetzung: Das Interview wird in Englisch geführt, der Gechäftsführer reist extra aus London an. Für den Kandidaten gar kein Problem, Englisch beherrscht er verhandlungssicher. Jetzt passiert das Unglaubliche – erste Frage: „Würden Sie sich bitte kurz vorstellen und uns etwas über sich erzählen?“. In freudiger…

Weiterlesen Weiterlesen

Paradigmenwechsel im Recruiting – Technik ist nicht der Weisheit letzter Schluss

Paradigmenwechsel im Recruiting – Technik ist nicht der Weisheit letzter Schluss

Paradigmenwechsel im Recruiting – Technik ist nicht der Weisheit letzter Schluss Vieles, das Unternehmen aktuell in Recruitingprozessen anwenden, stammt noch aus „grauer Vorzeit“, in welcher es ein massives Überangebot an Kandidaten gab. Unternehmen konnten aus dem Vollen schöpfen, auf schwammig formulierte Stellenangebote kamen 300 Bewerbungen, so dass man nach oberflächlichen Kriterien schnell mal über alle Unterlagen fliegen konnte, viele gute Bewerber sind dabei auf der Strecke geblieben. Auch heute gibt es noch Unternehmen, die von dem Glauben angetrieben werden, die…

Weiterlesen Weiterlesen

Achtung – Merkwürdige Einstellungstests und Lehrstunden für Bewerber

Achtung – Merkwürdige Einstellungstests und Lehrstunden für Bewerber

Achtung – Merkwürdige Einstellungstests und Lehrstunden für Bewerber Kürzlich erzählte mir ein Bewerber, dass er zum Vorstellungsgespräch eingeladen wurde und dort erstmal eineine Lehrstunde in Typographie erhielt. Er musste sich fragen lassen, wie er denn auf die Idee käme in einer Bewerbung den Schrifttyp ARIAL zu verwenden, dies wäre vollkommen „obsolet“ und auf keinen Fall „State of the Art“. Zu berücksichtigen ist in diesem Fall ist, dass der Kandidat sich für eine Position im Außendienst für Werkzeuge vorgestellt hat und…

Weiterlesen Weiterlesen

Karrieretipps – Sinn oder Unsinn?!

Karrieretipps – Sinn oder Unsinn?!

Karrieretipps – Sinn oder Unsinn?! „Wir verschaffen Ihnen Zeit für das Wesentliche – wie Sie effizient Ihre Email-Flut eindämmen!“ Da gibt es vielgerühmte, publizierte und propagierte Karrieretipps von vermeintlichen Experten. Da werden Trivialitäten als progressive Chance in der Führungsriege lanciert. Welche Fach- oder Führungskraft benötigt einen Karriere-Coach, der Tipps zur Eindämmung der Email-Flut gibt. Sind Menschen, die diese Coaches benötigen denn tatsächlich noch Fach- und Führungskräfte oder einfach nur fehlbesetzte, nach oben wegbeförderte Minderbegabte? Da haben wir einen Leiter Development…

Weiterlesen Weiterlesen

Farbig kommunizieren! Welche ist Ihre Kommunikationsfarbe? Gelb, rot, blau, grün oder gar bunt?

Farbig kommunizieren! Welche ist Ihre Kommunikationsfarbe? Gelb, rot, blau, grün oder gar bunt?

Farbig kommunizieren! Welche ist Ihre Kommunikationsfarbe? Gelb, rot, blau, grün oder gar bunt? Neulich beim Einkauf im Supermarkt sprach mich ein kleines Mädchen (etwa 3 oder 4 Jahre alt) an: „Hallo, ich bin Mia!“ und sah mich erwartungsfroh mit ihren großen braunen Augen an. Ich antworte ihr: „Das ist aber ein schöner Name“. Darauf kam ganz keck zurück: „Ich weiß!“. Mit einem Lächeln im Gesicht marschierte sie fröhlich hinter ihrem Vater her und sprach den nächsten Menschen an: „Hallo, ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Echte Koniferen, ähh sorry, Koryphäen im Recruiting: Assessment-Center für Minijobs!

Echte Koniferen, ähh sorry, Koryphäen im Recruiting: Assessment-Center für Minijobs!

Echte Koniferen, ähh sorry, Koryphäen im Recruiting: Assessment-Center für Minijobs! Es mag sein, dass Unternehmen Angst vor Fehlentscheidungen haben, aber brauchen wir wirklich sogenannte Assessment-Center für Minijobs? Da werden im Vorfeld ausführliche Telefoninterviews geführt, welche zeigen, dass der Interviewer sich nicht einmal mit den Bewerbungsunterlagen der Kandidaten auseinander gesetzt hat. Es werden stoisch automatisierte Fragenkataloge abgefragt und passt-, passt-nicht-Häkchen gesetzt. Von Wertschätzung der Bewerber kann hier gar keine Rede sein. Dann lässt man die Kandidaten zu einem „Assessment“ kommen und…

Weiterlesen Weiterlesen

Arroganz toppt Ignoranz! Bewerber muss im Regen warten!

Arroganz toppt Ignoranz! Bewerber muss im Regen warten!

Arroganz toppt Ignoranz Immer wenn ich denke, dass ich in fast 20 Jahren Berufserfahrung schon alles gehört habe, bringen mich Bewerber mit Ihren zum Teil wirklich skurrilen Geschichten zum Staunen und Kopfschütteln. Da es so unwahrscheinlich klingt, möchte ich folgt beginnen: Es war einmal ein Jungingenieur auf Jobsuche, nach ein paar Bewerbungen bekam er eine schriftliche Einladung, man wolle ihn gerne persönlich kennen lernen. Aufgeregt und in freudiger Erwartung auf den Termin bereitete sich der junge Mann auf sein Interview…

Weiterlesen Weiterlesen